Der Skoda Fabia - Vielfalt in Motoren, Karosserie & Co.

Der Skoda Fabia ist bereits seit 1999 auf dem Automobil erhältlich und steht aktuell in der dritten Generation. Mit der Technik des VW Polos sowie einem größeren Platzangebot macht der Kleinwagen in seiner Klasse große Konkurrenz. Was noch hinter dem Fahrzeug steckt, lesen Sie hier. 

Die Nachfrage des Skoda Fabias bleibt konstant. Der tschechische Automobilproduzent konnte so 2013 noch rund 40.000 Exemplare absetzen. Nicht nur die Technik aus dem Mutterkonzern Volkswagen macht den Skoda Fabia so attraktiv, auch der Platz im Innenraum ist größer als beispielsweise beim VW Polo - und dies zu einem attraktiven Preis! Hinzukommen sparsame Motoren in einer großen Vielfalt. 

Besonders kennzeichnend war die Absatzrate des Skoda Fabias 2009 während der Einführung der Abwrackprämie für Gebrauchtwagen. Hier hatte Skoda bereits Ausleiferungsprobleme, weil die Anfrage nach dem Kleinwagen in die Höhen schoss. Daher sind heutzutage viele attraktive Skoda Fabia Gebrauchtwagen in der zweiten Generation in sämtlichen Börsen zu finden. 

skoda-fabia-gebrauchtwagen-kaufen-modelle

Ob Komi, Limousine oder Coupé - hier hat der Käufer die Qual der Wahl. Wenn oft Langstreckenreisen anstehen, so ist sicherlich der Skoda Fabia Kombi mit einem Kofferraumvolumen von 530 Litern ein solider Partner. Sollen mehrere Passagiere zudem untergebracht werden, ist die fünftürige Skoda Fabia Limousine meist die richtige Wahl. 

Alle Motoren kommen aus den Fabriken des Wolfsburger Mutterkonzerns VW. Besonders beliebt ist hier der Skoda Fabia 1.2 HTP, da hier das Spritsparen im Fokus steht. Mit einem vierzylindrigem Motor und soliden 60 PS Leistung sowie weiteren Sicherheitsfeatures ist dieses Modell ein zuverlässiges Fahrzeug, sowohl auf Stadt- oder Landstraßen. Die Leistung reicht nicht? Dann kann zum Skoda Fabia 1.4 16V gegriffen werden. Hier werden kraftvollere 75 PS eingebaut, die mit einem ebenfalls vierzylindrigem Benzinmotor auch auf Autobahnen den Fahrspaß nicht zu kurz kommen lassen. 

Apropos Rennspaß! Den Skoda Fabia gibt es auch in der Sportversion unter dem Namen Skoda Fabia Sport. Dieses Modell ist sowohl als Limousine oder Kombi als auch als Kurzheck erhältlich. Die Gestaltung des Wagens basiert hierbei auf der stilvollen Ambiente-Ausstattung. Dies bedeutet: Serienmäßig sind bereits Klimaanlage, Dreispeichen-Lenkrad, Musiksystem und exklusive Sportsitze an Bord. 

skoda-fabia-gebrauchtwagen-kaufen-modelle

Sie sind neugierig geworden und möchten weitere attraktive Modelle von Skoda entdecken? Schauen Sie gerne bei unserer Auswahl an Skoda Fahrzeugen vorbei!

 

Egal wie Sie sich entscheiden, wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihres Fahrzeugs, nehmen Sie gerne Kontakt auf!

 

Ihr autotreu-Team