Themen rund um das Automobil, Fahrzeugindustrie und Umwelt.

Jeden Tag informiert bleiben bei Autotreu. Hier können Sie interessante Beiträge lesen rund um das Thema Autowelt. Die neuesten Facelifts, Modelle oder Hersteller-News. 

Der Seat Ibiza - Wandelbarer Stadtflitzer

Erst vor kurzem feierte der Seat Ibiza seinen 30. Geburtstag inkl. der Einführung eines Sondermodells anlässlich des Jubiläums. Doch woher kommt die Beliebtheit und wie schlägt er sich als Gebrauchtwagen?

Stark seit mehr als 30 Jahren

Seitdem das erste Modell des Seat Ibiza 1984 vom Produktionsband ging wurden bis heute mehr als fünf Millionen Modelle des souveränen Stadtflitzers verkauft. Unter den aktuellsten Fahrzeugmodellen gehört er zu den beliebtesten Fahrzeugmodellen zwischen dem Skoda Fabia, VW Polo oder VW Golf. Doch was macht den Ibiza der VW-Tochter Seat so beliebt? 

Traditionsreiche Geschichte

Die Anfänge des Ibizas liegen in den ersten Prototypen des Designers Giorgetto Giugiaro. Anfang der 80er Jahre wurde das erste Modell in die Produktion eingebunden. Doch auch wenn der Motor des ersten Ibizas von Porsche mitentwickelt wurde, gab es anfangs Mängel in der Verarbeitungsweise. Das darauf folgende Modell, dem damaligen VW Polo ähnelnd, erreichte ebenfalls keine guten Kritiken. Doch aus diesen anfänglichen Fehlern konnte Seat im Laufe der Jahre erfolgreich lernen: Heute überzeugen die neuen Modellausführungen des Ibizas als stabiles und beliebtes Mitglied der VW Familie.

Die richtige Ausstattung 

Hört man sich in Fachzeitschriften und in Autokritikerkreisen um, dann wird schnell klar, der Seat Ibiza steht mittlerweile auf einer Höhe mit dem VW Polo. Und das Beste daran: Zwischen den beiden Fahrzeugen ist ein großer Preisunterschied, der dem Seat Ibiza es ermöglicht sich als günstigere, aber nicht weniger hochwertige Variante zu beweisen. Und dies ist auch am Design zu sehen, welches eine sportliche Note mit sich trägt. Ausgestattet mit Einparkhilfen und vielen anderen technologischen Innovationen zeigt sich der Seat Ibiza als idealer Gefährte für Kurz- so wie Langstrecken.

Auch als Gebrauchtwagen stark

Egal ob eine Mischung aus SUV mit Sportflair, ein kompakter Stadtflitzer oder ein Familienauto - der Seat Ibiza bringt mit seinen Ausführungen eine große Auswahl für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten auf den Markt. Dies zeigt sich auch bei der Auswahl des Seat Ibiza Gebrauchtwagen. Je nach Ansprüchen kann zwischen 1.4 16V Benziner mit 85 PS oder sportlicherem 1.2 TSI mit 105 PS gewählt werden. Die aktuellen Modelle verfügen über eine solide Ausstattung in Bereichen Technik und Komfort, was das alltägliche Fahren mit dem Seat Ibiza noch angenehmer macht. 

Noch nie waren Fahrzeugmodelle wie der Seat Ibiza, der Skoda Fabia und der VW Polo so ähnlich. Also warum nicht den günstigen Ibiza wählen?



Sie sind neugierig geworden und möchten weitere attraktive Modelle der VW-Tochter entdecken? Schauen Sie gerne bei unserer Auswahl an Seat Fahrzeugen vorbei!

Egal wie Sie sich entscheiden, wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihres Fahrzeugs, nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Ihr autotreu-Team