Themen rund um das Automobil, Fahrzeugindustrie und Umwelt.

Jeden Tag informiert bleiben bei Autotreu. Hier können Sie interessante Beiträge lesen rund um das Thema Autowelt. Die neuesten Facelifts, Modelle oder Hersteller-News. 

Der Seat Arona - Variabel und robust

Mit dem Seat Arona setzt der Volkswagen Konzern den Start für die Crossover. Der größentechnisch eher kleinere SUV Arona bietet nicht nur viel Platz, auch der Komfort steht im Mittelpunkt.

Auch wenn der Seat Arona den ersten Crossover innerhalb des VW Konzerns darstellt, so ist er bereits der zweite SUV innerhalb des Seat Portfolios. Denn hier siedelt sich noch der größere Bruder des Aronas, der Seat Ateca, an, welcher jedoch nicht als Vorlage für den Arona galt. Viel mehr war der Seat Ibiza Grundlage für den Arona, beide stammen von der gleichen Plattform ab und teilen sich auch diverse Elemente in der Technik. Der Seat Arona steht mit einer soliden Ausstattung und einem großen Platzangebot zu insgesamt günstigen Preisen in starker Konkurrenz zu vergleichbaren Fahrzeugen der Marken Renault, Opel oder auch Fiat.

seat-arona-gebrauchtwagen-kaufen-modelle

Seit 2017 steht der knapp 4,1 Meter lange Arona auf dem Markt und bietet auch seit jeher drei Benziner sowie einen Dieselmotor an. Mit der Überarbeitung im Jahr 2018 kam hierzu noch ein weiterer, stärkerer Diesel. Alle Motoren stammen direkt von Volkswagen und sind mit diversen Highlights wie einem Start-Stopp System, einen Turbolader oder auch einer Abschaltung der Zylinder versehen. Auch die Sparsamkeit der Motoren wird gelobt, besonders innerhalb der Klasse der SUVs bzw. Crossovers. Denn der Arona kommt mit allen Benzinern nicht über die fünf Liter Grenze, die Selbstzünder bleiben alle unter knapp vier Liter im Verbrauch.

Was die Leistung angeht, so startet das Benzinerportfolio mit der Basismotorisierung mit einem 1.0 EcoTSI, der mit 95 PS angetrieben wird. Das Topmodell ist ein 1.5 TSI, der mit vier Zylindern auf 150 PS kommt. Dieser erreicht in 8,0 Sekunden Tempo 100 und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 205 kmh. Bei den Dieselmotoren ist die schwächere Version mit einem 1,6 Liter Motor versehen, welcher ebenfalls 95 PS bringt. Seit 2018 ergänzt ein schnellerer Motor das Sortiment, dieser leistet 115 PS und kommt mit seiner Beschleunigung von 0 auf 100 kmh in 10,1 Sekunden. Maximale Geschwindigkeit ist hier mit 185 kmh zu vermerken. Die beiden Diesel können außerdem, anders als die Benziner, optional mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe versehen werden.

Beim Seat Arona gibt es neben der Basis Version insgesamt vier unterschiedliche Ausstattungslinien. Bereits die Basisversion punktet allerdings schon mit Klimaanlage, Fußgängererkennung, sieben Airbags, Müdigkeitswarner und weiteren praktischen Highlights. Die preislich höher angesiedelten Ausstattungslinien gehen hingegen über diese Sicherheitssysteme hinaus und bieten exklusive technische Zusatzfunktionen wie beispielsweise einen Spurhalteassistenten, einen Warner vor toten Winkeln oder auch eine Anfahrhilfe für steilere Streckenbereiche. Bei den Elementen für den Komfort bieten sich im Seat Arona ebenfalls verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten an. So ist das Infotainmentangebot in einem Acht Zoll Touchscreen verbaut, der ebenfalls eine Konnektivität mit Smartphones anbieten. Auch eine induktive Ladung in der Mittelkonsole ist an Bord. Mit zukünftigen Überarbeitungen sollen hier noch weitere technische Highlights, wie beispielsweise im Bereich des Parkmanagements, hinzukommen.

seat-arona-gebrauchtwagen-kaufen-modelle


Sie sind neugierig geworden und möchten weitere attraktive Modelle von Seat entdecken? Schauen Sie gerne bei unserer Auswahl an Seat Fahrzeugen vorbei!

Egal wie Sie sich entscheiden, wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihres Fahrzeugs, nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Ihr autotreu-Team