Der Opel Adam - Stadtauto für jeden Lifestyle

Ein modernes Lebensgefühl, zahlreiche Designvarianten und ein ordentliches Paket an Ausstattungserweiterungen: Der Opel Adam kann mit vielen Features glänzen und begeistert seine Fahrer mit optimalem Komfort und ganz individuell abgestimmten Fahrspaß.

Von außen betrachtet scheint der Opel Adam vorerst einem regulären Kleinwagen zu entsprechen. Doch mit seiner Länge von 3,7 Metern überholt er andere Wagen seiner Klasse, wie beispielsweise den Fiat 500 (3,57 Meter). Dennoch, der „Kleine“ besitzt ein ordentliches Paket an Varianten der Ausstattung, etwa 30.000 um genau zu sein. Dies macht den Opel Adam zu einem äußerst individuell gestaltbaren Stadtflitzer, der im urbanen Alltag überzeugen kann. Dabei wurde der Opel Adam auf der verkürzten Basis eines Opel Corsa gebaut. Aber im Vergleich zum Corsa siegt die Wahlfreiheit beim Adam deutlich: Ob Zierleisten, Motoren, Dachfarbe oder der Look des Himmels - jeder Fahrer hat die Möglichkeit seinen ganz eigenen Stil mit dem Opel Adam zu verwirklichen.

Je nach gewählter Variante bietet der Adam genügend Stauraum für tägliche Einsätze, auch Geschwindigkeiten von 210 kmh können erreicht werden, mit denen der Flitzer über die Straßen fegt. 
Und auch Sparsamkeit wird beim Adam nicht gerade klein geschrieben: Denn das Sondermodell mit einem 1,4 Liter LPG Motor inkl. Ecoflex kann mit Benzin, aber auch mit Erdgas betankt werden und sorgt so für geringere Zahlen beim Tanken. Der Clou: Der separate Tank wurde so eingebaut, dass kein Platz vom Kofferraum eingenommen wird.

opel-adam-gebrauchtwagen-modelle-kaufen

Im Fahrtest zeigt sich der stylische Adam sehr solide. Vor Allem die hochwertige Verarbeitung der individuell gestaltbaren Einzelteile wird gelobt. Aber auch die Fahreigenschaften bieten viel Raum für Fahrspaß im Alltag. Mit umgeklappter Rücksitzbank lässt sich ebenfalls viel Gepäck mitnehmen. Die Lenkung des Adams wird als sehr präzise beschrieben. An dieser Stelle gibt es auch ein Feature: Die CIty-Servolenkung. Diese ist optimal auf die Straßen- und Verkehrsverhältnisse innerhalb der Städte ausgelegt und kann manuell aktiviert bzw. deaktiviert werden. Die Sitze im Opel Adam fallen im Test sehr gemütlich aus und bieten sich daher auch sehr gut für Langstrecken an.

Und allem voraus holt das Design des Opel Adams eh alles heraus - oder besser gesagt: Die tausenden Designmöglichkeiten! Denn der Adam steht ganz im Sinne der Individualisierung und geht so mit dem heutigen Zeitgeist optimal einher. Die Broschüre für einen Adam als Neuwagen umfasst ganze 57 Seiten und diese zeigen um Längen nicht alle Varianten, die für den Stadtflitzer verfügbar sind. Allein beim Rückspiegel kann zwischen 12 Farbmöglichkeiten gewählt werden. Akzente können im Innenraum ganz individuell gesetzt werden, ob an Lenkrad, Handbremse oder sogar am Schalthebel. Hauptelemente wie die Armatur aber auch die Funkfernbedienung werden stets in der gewählten Haupt-Außenfarbe des Adams gehalten.

Bei den Ausstattungsvarianten gibt es die Versionen Jam, Slam, Glam sowie Unlimited. Aber auch grundlegende Karosserielooks für den Adam können vorab gewählt werden: So gibt es den Adam Rocks, welcher besonders für den Einsatz im Offroad Bereich optisch strahlt, aber auch der Adam S glänzt mit sportlichen PS Zahlen und könnte durchaus bei all dem Gestaltungsdschungel auch die maskulinen Fahrer ansprechen. Das sportlich motorisierte Modell ist von außen besonders an den Bremssätteln zu erkennen, welche in dieser Version in einem knalligen Rot gefärbt sind. Die S-Version des Opel Adam bietet bei einem Sechsganggetriebe einen 1,4 Liter Turbomotor an, welcher 150 PS leistet. Im Innenraum sind Lederlenkrad und Recaro Sitze verbaut.

opel-adam-gebrauchtwagen-modelle-kaufen

Sie sind neugierig geworden und möchten weitere attraktive Modelle von Opel entdecken? Schauen Sie gerne bei unserer Auswahl an Opel Fahrzeugen vorbei!

Egal wie Sie sich entscheiden, wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihres Fahrzeugs, nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Ihr autotreu-Team