Der Mercedes GLE Coupé - Auffälliger SUV mit Sportwagen Potential

Der Mercedes GLE in der Coupé Version wird als aussagekräftige Antwort auf den BMW X6 seit 2015 gefeiert. Die Mischung aus solidem SUV und sportlicher Ausstattung verleiht ihm ein gutes Image auf dem aktuellen Gebrauchtwagen Markt. 

Mit einer dynamisch konzipierten Front, vergleichsweise großen Rädern und einer nach hinten gebogenen, abfallenden Dachkontur präsentiert Mercedes Benz den GLE Coupé erstmals 2015 auf dem deutschen Markt. Durch den bewusst gesetzten Fokus auf die Sportlichkeit und das exklusive Design des Neuankömmlings gewinnt der Mercedes GLE viel Anerkennung in Kundenkreisen. Dabei stammt zwar das grundsätzliche Konzept vom Konkurrenten, dem BMW X6, die Technik wurde jedoch vom herkömmlichen Mercedes SUV GLE übernommen. Wem herkömmliche SUVs zu unauffällig sind, der erreicht mit dem GLE Coupé den gewünschten, auffälligen Effekt mit sportlicher Leistung inklusive!

Die besondere Ausstattung des GLE Coupés

Mit seiner knapp fünf Meter Länge und den zwei Metern in der Breite sorgt der 1,80 hohe GLE Coupé für einen starken aber auch dynamischen Auftritt. Die abfallende Dachlinie verleiht ihm dabei noch den letzten Schliff zur Exklusivität eines Coupés mit Sportfaktor. Und mit diesen Merkmalen kann sich der Mercedes SUV klar von anderen Offroadern abgrenzen. Wer bislang nur den herkömmlichen GLE kannte, der wird beim Coupé mit einer größeren Auswahl an Motorangeboten überrascht. Hier kann der Käufer zwischen sechs und auch acht Zylindern wählen mit einer Motorleistung zwischen 258 PS (Diesel) bis hin zu starken 585 PS in der AMG Version. Auch für lange Autofahrten mit Familie und Gepäck eignet sich der Mercedes GLE Coupé gut. Mit dem 650 Liter umfassenden Kofferraum Volumen, welches mit umgeklappten Rücksitzen auf 1720 Liter erweitert werden kann, passt in den SUV einiges an Ladung. So verspricht Mercedes Benz mit dem GLE Coupé nicht nur Geräumigkeit, sondern auch eine ordentliche Leistung, viel Fahrkomfort und auch Spaß auf Grund des guten Fahrverhaltens. 

Auch die Serienausstattungen wurden mit der Einführung des Coupés erweitert. So ist bei der Grundausstattung bereits eine Rückfahrkamera, eine automatische Heckklappe sowie ein Set aus exklusiven 20-Zoll Rädern bereits vorhanden. Auch eine Klimaautomatik ist in der Starterversion des GLE Coupés inbegriffen. Für die Sicherheit sorgen die serienmäßigen Assistenzsysteme. Wem dies noch nicht genug ist, der kann aus einer für Mercedes typischen großen Auswahl an Ausstattungslinien und Paketen wählen, die viele Extras für den SUV bieten und diesen sowohl technisch als auch äußerlich optisch aufwerten. 

Der GLE Coupé im Test

Im Test zeigt der SUV ebenfalls seine Exklusivität. Besonders der herausragende Fahrkomfort wird gelobt, man sitzt nicht mehr im Mercedes, sondern thront über den Straßen. In Verbindung mit den bequemen Sitzen sowie einem dicken Lenkrad mit Lederüberzug rundet der GLE Coupé das Komfortgesamtpaket ab. Auch der Bildschirm in der Fahrerkonsole trägt zum modernen Design bei. Das Fahrverhalten des GLE Coupés wird als sportlich und komfortabel beschrieben. Auf Grund des serienmäßigen tief abfallenden Hecks ist die Sicht nach hinten etwas eingeschränkt, dies wird jedoch durch die bereits eingebaute Rückfahrkamera gelindert. 

mercedes-benz-gle-coupe-gebrauchtwagen-modelle-test-kaufen

Schauen Sie sich gern unsere aktuellen Angebote des Mercedes GLE Coupé an oder entdecken Sie andere Modelle der Mercedes Welt!
 

Sie haben Fragen? Wir freuen uns Sie beraten zu dürfen, nehmen Sie gerne Kontakt auf! 

Ihr autotreu-Team