Themen rund um das Automobil, Fahrzeugindustrie und Umwelt.

Jeden Tag informiert bleiben bei Autotreu. Hier können Sie interessante Beiträge lesen rund um das Thema Autowelt. Die neuesten Facelifts, Modelle oder Hersteller-News. 

Der Kia Picanto - 7 Highlights des Stadtflitzers

Der Kia Picanto ist bereits seit 2004 auf dem Markt - und das erfolgreich: Denn der Kleinwagen überzeugt nicht nur mit sportlichem Design, auch seine umfangreiche und hochwertige Ausstattung wird oft gelobt. Was der Stadtflitzer noch zu bieten hat, lesen Sie hier.

Der Kia Picanto überzeugt dank seiner Wendigkeit und seiner Maße besonders in der Stadt und auf eher engeren Straßen. Aber auch seine Ausstattung zeigt daher Größe auf kleinstem Raum, welcher dennoch komfortabel gestaltet ist. Wir zeigen Ihnen in 7 Punkten die Besonderheiten des Kia Picantos kurz und knapp auf.

kia-picanto-modelle-gebrauchtwagen-kaufen

1. Die Motorenpalette

Der 3,6 Meter lange Picanto kommt in der Basisversion mit einem 1,0 Liter Dreizylinder daher und treibt mit 67 PS den 1.028 Kilo leichten Kleinwagen völlig ausreichend an. Bei Geschwindigkeiten ab 80 kmh läuft die Beschleunigung sogar noch zügiger, generell läuft der Motor aber angenehm ruhig. Der größere Motor mit einem Zylinder mehr läuft auch mit 17 PS oben drauf, verbraucht aber auch etwa 0,2 Liter auf 100 Kilometern mehr, als die 4,4 Liter des kleineren Motors.

2. Das Lenkverhalten

Die Lenkung des Kia Picantos wird im Test als sehr agil und direkt beschrieben. Und dieser Faktor gilt in der Klasse der Kleinwagen als ein wichtiges Merkmal. Der Wendekreis beim Picanto beträgt nur 9,4 Meter, was seine Wendigkeit noch einmal unterstreicht. Denn wendiger ist nur der Smart Forfour mit knappen 8,95 Metern Wendekreis.

3. Stabiles Fahrwerk

Das Fahrwerk in der dritten Generation des Kia Picantos ist insgesamt als stabil und solide zu beschreiben. Dies äußert sich besonders in seiner schnellen, aber standfesten Lage auf den Straßen.

4. Solides Getriebe

Für einen Wagen seiner Klasse ist die manuelle Fünfgangschaltung sehr solide gebaut. Auch eine Vierstufen Automatik kann gewählt werden, diese ist beim 1.2 Liter Motor verbaut.

5. Die Innenraumausstattung

Für durchschnittlich große Passagiere reicht der Platz im Picanto allemal. Auf der Rückbank des Kleinwagens kommen obendrauf noch drei weitere Plätze. Ein besonderes Highlight für weibliche Fahrerinnen: In der höheren Ausstattungslinie ist ein dreifach beleuchteter Spiegel verbaut, der den Check des Make-Ups etc. wesentlich vereinfacht.

6. Accessoires

Nicht selbstverständlich sind auch die kleinen Besonderheiten des Kia Picantos: In der Ausstattungslinie „Attract“ sind beispielsweise ein Lichtsensor, eine individuell einstellbare Mittelarmlehne inkl. Stauraum und ein Radio mit MP3 Funktion vorhanden.

7. Luxuriöse Sonderausstattung

Auch Sonderausstattungspakete sind beim Kia Picanto vorhanden: So kommen diese mit beispielsweise einem innovativen Navigationssystem auf einem 7 Zoll Touchscreen Bildschirm. Auch eine Rückfahrkamera und eine induktive Ladestation für Smartphones können an Bord sein.

kia-picanto-modelle-gebrauchtwagen-kaufen

Sie sind neugierig geworden und möchten weitere attraktive Modelle von Kia entdecken? Schauen Sie gerne bei unserer Auswahl an Kia Fahrzeugen vorbei!

Egal wie Sie sich entscheiden, wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihres Fahrzeugs, nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Ihr autotreu-Team