Jahres- und EU-Neuwagen finden und sofort sparen!

Sie suchen in der Nähe von Ochtrup? Der weite Weg zu uns lohnt sich! Besuchen Sie uns oder kaufen Sie einfach online bei uns ein. 
ZUR FAHRZEUGSUCHE

Wir informieren Sie über Jahreswagen und über Neuwagen 

Fahrzeuge, die weniger als 12 Monate alt sind, bezeichnet man als Jahreswagen. Am häufigsten wird von dem Datum der Erstzulassung ausgegangen. Für die Bezeichnung Jahreswagen wird aber, juristisch gesehen, das tatsächliche Herstellungsdatum des Fahrzeugs von Bedeutung. Dieses darf beim Jahreswagen nicht länger als 12 Monate zurückliegen. Jahreswagen sind für Verkäufer, wie auch für Käufer sehr lohnenswert. Während der Verkäufer beim Verkauf den Wertverlust seines Fahrzeugs eingrenzt, profitiert der Käufer, indem er ein fast neuwertiges Auto erhält, ohne den vollen Kaufpreis für ein neues Fahrzeug bezahlt haben zu müssen. Es gibt von allen Automarken Jahreswagen – diese werden am häufigsten von Mitarbeitern von Automobilherstellern wie Opel, BMW, Audi, Mercedes, Ford oder Seat verkauft. Der Grund dafür ist, dass die Mitarbeiter meistens zu sehr günstigen Konditionen Neuwagen kaufen können und auch keine Verluste machen, indem sie das Fahrzeug als Jahreswagen wiederverkaufen. Auch Rentner profitieren besonders von den Sonderkonditionen für Neuwagen, die bei einem Automobilhersteller tätig waren. Doch ein Jahreswagen ist nicht immer gleich Jahreswagen unter bestimmten Bedingungen. Der Zustand kommt auf den Vorbesitzer an, sowie bei allen gebrauchten Autos. Je nach Fahrgewohnheiten des Vorbesitzers, Kilometerstand und technischen Daten, kann der Zustand des Jahreswagens sehr schwanken. Sogar die Abnutzung des Innenraums, wie z. B. ob drinnen geraucht wurde oder nicht, hängt vom Vorbesitzer ab.

Jetzt kostenlos beraten lassen!

EU-Fahrzeuge - schon gewusst?

Nach wie vor sind EU-Fahrzeuge unter Autokäufern sehr beliebt – trotz Erhöhung der Umsatzsteuer. Da neben der Immobilie der Autokauf die teuerste Anschaffung im Leben ist, wird hier auch am meisten gespart. Fahrzeuge aus den EU-Ländern, werden als EU Neuwagen, als Jahreswagen oder als Gebrauchtwagen von spezialisierten Händlern verkauft. Die meisten Händler konzentrieren sich aber auf den Verkauf von Neuwagen, da deren Nachfrage am höchsten ist. Es werden folgende Synonyme im Volksmund benutzt. - Import-Fahrzeuge - Re-Importe - Reimporte - EU-Autos - Euroimport - Euro-Importe. Sehr gerne wird von den deutschen Fabrikatshändlern die Bezeichnung „Grau-Import“ verwendet, um EU Fahrzeugen einen unseriösen Ruf zu vermitteln. Das ist ziemlich unfair, da mit sachlichen Argumenten nicht gegen preiswerte Fahrzeuge argumentiert werden kann.