Nissan Gebraucht- EU- und Jahreswagen Tiefpreis Garantie

Aktuelle Nissan - Modelle verfügbar:

EU - Neu oder Jahreswagen:

Nissan Qashqai

ZUR FAHRZEUGSUCHE

Bei uns können Sie aktuelle Modelle von Nissan zu günstigen Vorteilen als EU - Neu oder Jahreswagen erwerben. Informieren Sie sich heute noch über viele weitere Modelle bequem in eines unserer Autohäuser in Halle oder Eisleben. Worauf warten Sie noch, vielleicht ist auch Ihr mobiles Wunschfahrzeug dabei. Überzeugen Sie sich vor Ort!

Herzlich willkommen bei Autotreu! 

Dank unserer langjährigen Erfahrung verkaufen wir mit großem Erfolg Neuwagen gängiger Hersteller. Aktuell steigen wir stetig mit unseren Fahrzeugverkäufen pro Jahr deutschlandweit und bieten auf unserem Ausstellungsgelände vor Ort, über 250 attraktive und sofort verfügbare Fahrzeugangebote. 

Welche Vorteile bietet Autotreu Ihnen?

• Telefonische Verkaufberatung

• Bequem und unkompliziert online Nissan kaufen

• Unkomplizierten Kaufabwicklung und reibungsloser Ablauf 

• Lieferung auf Wunsch an Ihre Adresse vor Ort

• Sie sparen Kosten mit unseren bestmöglichen Angebot 

Sie möchten einen  Nissan günstig kaufen? 

Da sind Sie bei Autotreu in den besten Händen! Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen Service und unkomplizierte Kaufabwicklung an. 

• Professionelle Beratung vor Ort oder am Telefon 
• Super günstige Fahrzeugangebote 
• TOP-Finanzierungsangebote 
• Attraktive Leasingangebote  
• Persönliche Fahrzeugübergabe mit Einweisung bei Ihnen  
• Faire Inzahlungnahme für Ihren jetzigen Gebrauchtwagen 

Fragen dazu? Alle Ihre Fragen sind uns wichtig, kontakieren Sie bitte einen unserer  Verkaufsberater.

Nissan - gut zu wissen

Zusammen mit Toyota und Honda zählt Nissan zu den drei größten japanischen Fahrzeugproduzenten. Einst für seine in Funktionalität punkteten Kompakt- und Kleinwagen bekannt, stellt der japanische Autohersteller Nissan zusammen mit Renault auch originelle SUVs an. Zu den beliebtesten Modellen in Deutschland gehört der modern ausgestattete Crossover Qashqai sowie der kompakte Kombi Juke. Und mit noch einem Themengebiet stellt sich Nissan auf den Markt: Seit vielen Jahren ist die Sportwagenklasse eine Kernkompetenz des japanischen Produzenten. 
Die Anfänge Nissans liegen in der Gründung 1911 des Vorläuferunternehmens Kaishinsha Motorcar Works durch Masujiro Hashimoto. Drei Jahre später erscheint der erste Pkw mit dem Namen DAT, welcher die Initialen der damaligen Investoren beinhaltet. Der erste Wagen zeigt jedoch wenig Erfolg auf, weswegen sich die Firma ab diesen Zeitpunkt mit der Herstellung von Nutzfahrzeugen innerhalb der Armee konzentrierte. 1930, nach der Fusion mit dem LKW Produzente Jitsuyo Motors, erfolgt die Produktion eines neuen Pkw, dem Datson 10, mit dem Vorbild eines Austin 7 aus Amerika. Nach der Zerstörung des Werkes durch Umwelteinflüsse erfolgt die Übernahme des Unternehmens vom Automobilzulieferanten Tobata Casting. Diese wird jedoch in einer Fusion mit einer anderen zur Unternehmensgruppe gehörenden Firma schlussendlich umbenannt in die heute noch existierende Firma Nissan Motor Co., Ltd. Unter diesem Namen produziert Nissan während des Krieges mehrere Lastwagen und Busse für Zwecke des Militärs, in den darauffolgenden Jahren verlassen jedoch erste Pkw wieder das Produktionsband. 
Aus der Erfahrung mit der Herstellung von Nutzfahrzeugen produziert Nissan 1951 den ersten Verkaufsschlager, einen Geländewagen unter den Namen Nissan Patrol mit 6-Zylinder Motor und 85 PS. Es folgen viele Absatzerfolge bis 1990 Nissan durch die japanische Finanzkrise getroffen wird. Eine Allianz von Nissan und Renault soll die Lage retten. In dieser Synergie entstehen Automobile wie der Renault Trafic, der auch unter den Namen Nissan Primestar erhältlich ist. Die gleiche Plattform nutzen heutzutage auch noch beispielsweise der Nissan Micra sowie der Renault Clio. 

Nissan - die Ausstattungslinien

Heute bietet Nissan ein breites Portfolio weltweit in allen Segmentbereichen an. Obwohl die Kernstärke des Unternehmens weiterhin mit zahlreichen Klein- und Kompaktwagen vertreten ist, werden die Nissan SUV Modelle in Europa immer beliebter, wie der Kombi SUV X-Trail positionierte Qashqai. Eine Version kleiner erfreut sich der SUV Juke ebenso über große Beliebtheit bei den Europäern. Seit Mitte der 80er Jahre finden auch die beiden Geländewagen Pathfinder und der Pickup Navara Platz in der Produktpalette. Beide Modelle werden bis heute in der vierten Generation hergestellt. Unter den Sportwagen siedeln sich aktuell der 370Z und der Coupé GT-R an. Außerdem ist der innovative Nissan Leaf das weltweit erfolgreichste Elektroauto.

Nissan - Motoren und Antrieb

Besonders in der Sportwagenklasse zeigt sich Nissan als wahrhaftige Konkurrenz: Der Nissan Nismo in der GT-R Version schafft es auf starke 600 PS und ist damit ein ernstzunehmender Gegner für Porsche Modelle. Nachdem das Elektromobil Nissan Leaf äußerst erfolgreich auf den Markt startete und heutzutage den Titel als meistverkauftes E-Auto trägt, begann Nissan zeitgleich mit der Planung der schrittweise vorangehenden Abschaffung von Dieselmodellen aus der Produktpalette. Hier ist besonders der Zusammenschluss von Nissan und Renault von großem Vorteil, da beide Parteien sich die technischen Komponenten teilen.