Fahrzeuge
13 
239.850 € (Brutto)
MwSt. nicht ausweisbar
430 kW (585 PS)
0 km
-
Halle (Saale)
Energieeffizienzklasse: G | 284,0 g/km | 12.4 l/100km komb. *
105 
17.850 € (Brutto)
MwSt. nicht ausweisbar
285 kW (387 PS)
175.830 km
03/2007
Halle (Saale)
105 
17.850 € (Brutto)
MwSt. nicht ausweisbar
285 kW (387 PS)
175.830 km
03/2007
Halle (Saale)

Mercedes Benz EU Neuwagen günstige Angebote

Aktuelle Mercedes Benz EU Neuwagen - Modelle verfügbar:

EU - Neu oder Jahreswagen:

Mercedes Benz GLE EU Neuwagen

ZUR FAHRZEUGSUCHE

Zu den aktuellen Fahrzeugtypen gehören unter anderem der Mercedes Benz-Geländewagen/Pickup. Informieren Sie sich heute noch über viele weitere Modelle bequem in eines unserer Autohäuser in Halle oder Eisleben. Worauf warten Sie noch, vielleicht ist auch Ihr mobiles Wunschfahrzeug dabei. Überzeugen Sie sich vor Ort!

Herzlich willkommen bei Autotreu! 

Dank unserer langjährigen Erfahrung verkaufen wir mit großem Erfolg Neuwagen gängiger Hersteller. Aktuell steigen wir stetig mit unseren Fahrzeugverkäufen pro Jahr deutschlandweit und bieten auf unserem Ausstellungsgelände vor Ort, über 250 attraktive und sofort verfügbare Fahrzeugangebote. 

Welche Vorteile bietet Autotreu Ihnen?

• Telefonische Verkaufberatung

• Bequem und unkompliziert online Mercedes Benz EU Neuwagen kaufen

• Unkomplizierten Kaufabwicklung und reibungsloser Ablauf 

• Lieferung auf Wunsch an Ihre Adresse vor Ort

• Sie sparen Kosten mit unseren bestmöglichen Angebot 

Sie möchten einen  Mercedes Benz günstig kaufen?

Da sind Sie bei Autotreu in den besten Händen! Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen Service und unkomplizierte Kaufabwicklung an. 

• Professionelle Beratung vor Ort oder am Telefon 
• Super günstige Fahrzeugangebote 
• TOP-Finanzierungsangebote 
• Attraktive Leasingangebote  
• Persönliche Fahrzeugübergabe mit Einweisung bei Ihnen  
• Faire Inzahlungnahme für Ihren jetzigen Gebrauchtwagen 

Fragen dazu? Alle Ihre Fragen sind uns wichtig, kontakieren Sie bitte einen unserer  Verkaufsberater.

Mercedes Benz - gut zu wissen

Gegründet wurde Mercedes Benz von Karl Benz und seiner Frau Bertha. Seine Frau verfügte vorher schon über einen recht angesehenen finanziellen Hintergrund und unterstütze ihren Mann finanziell mit der Gründung. Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach spielen ebenfalls eine sehr große Rolle beim Mitwirken der Mercedes-Geschichte. Der erste Motor wurde 1900 entwickelt und 10 Jahre später kam auch das erste Fahrzeug in den Verkauf. Offiziell startete Mercedes jedoch erst 1926 mit der Fusion von Mercedes („Daimler-Motoren) und Benz („Benz & Co.). Damit ging es mit neuen Namen Benz („Benz & Co.) gemeinsam in die Autozukunft. 1936 wurde im Februar der Mercedes-Benz 260 D in Berlin vorgestellt – das war der erster Diesel-Pkw der Welt. Mit 2-6-Liter-Vierzylinder-Motor und 45 PS war der 260 D ausgestattet und knapp 2000 Exemplare waren in dem Jahr 1940 abgesetzt. Das war ein gigantischer Verkaufsschlager. 

1947 herrschte schließlich aufgrund des Krieges Lebensmittelknappheit, es gab fast keine Arbeit und der Schwarzmarkt boomte. Mercedes bewies auch in solch schwierigen Zeiten einen starken Geist und fing an wieder Fahrzeuge zu bauen. Neben vielen neuen Modellen erschien auch der 170 D, welcher Salonfertig war. Mehr als 17.000 Fahrzeuge verkaufte der Konzern im Jahr 1949 und es ging erfolgreich weiter im Jahr 1950, indem sogar knapp 34.000 Exemplare hergestellt waren und mehr als 38.000 Fahrzeuge 1951 vom Band liefen. 1954 feierte Mercedes die Premiere für seine Erfolge und stellte eine echte Legende vor – den 300 SL. Dieses wunderschöne Coupé gabs von 1954 bis 1957 zu haben. Dieser wurde auch als Roadster bezeichnet und stand im Autosalons von 1957 bis 1963 für die Kunden bereit. Angetrieben wurde der 300 SL mit einem Sechszylinder-Motor und besaß eine Benzineinspritzung. Mit 215 PS erreichte er mehr als 260 km/h auf den Straßen. An einer weiteren Premiere 1072 zeigte sich die absolute Oberklasse der noblen Automarke – die Mercedes S-Klasse. 

1982 kam der Mercedes 190 auf den Automarkt. Dieser galt als kleinster PKW der Luxus-Marke. 1933 war dieser abgelöst von der C-Klasse. Der Kauf der Marke Smart im Jahre 1994 ein weiterer Meilenstein. 2007 feierte die dritte Generation der C-Klasse Premiere und 2008 zeigte sich ein neues Traum-Coupé – der neue CLC.

Mercedes Benz - Motoren und Antrieb

Fahrspaß in angesagt mit dem kraftvollen und effizienten Benzin-Dieselmotor. Alle Motoren erfüllen die Euro-&-Abgasnorm, sind mit ECO Start-Stopp-Funktion ausgerüstet und verringern den Verbrauch und die CO2-Emissionen gegenüber dem Vorgänger um bis zu 20 Prozent. Mit 1,6 

Neu gibt es mit 1,6 Litern Hubraum (OM 626) den kleinen Dieselmotor mit weniger Gewicht, kompaktes Design sowie geringer Kraftstoffverbrauch. Aus 1598 Kubikzentimetern Hubraum schöpft der einstufig aufgeladene Vierzylinder je nach Auslegung  85   oder   100 kW   (116 oder 136 PS)   und stellt ein Nenndrehmoment von 280 beziehungsweise bis zu 300 Nm zur Verfügung. 

Mercedes Benz - Technische Daten des Motors  

- Zylinderanordnung/-anzahl Reihe/4
- Hubraum ccm 1.598
- Bohrung mm 80
- Hub mm 79,5
- Ventile pro Zylinder 4
- Zylinderabstand mm 88
- Verdichtungsverhältnis 15,4:1