Kia EU-Neuwagen und Jahreswagen in Haigerloch gesucht?

Kia EU Neuwagen | Jahreswagen zu attraktiven Preisen in Haigerloch 

✓ Finden Sie Spitzen-Angebote für Kia . Warum Autotreu? - weil Autokauf bei uns Vertrauenssache ist. 

Nur für kurze Zeit in unseren Filialen in Halle und Eisleben - besuchen Sie uns! Finden Sie Ihren EU- Neuwagen | Jahreswagen von Kia in Haigerloch. Vom Kauf über die Abwicklung bis zur Auslieferung sind wir daran interessiert, Ihre Wünsche zu erfüllen. Rufen Sie uns am besten heute noch an oder kommen persönlich bei Autotreu vorbei. Erfahren Sie mehr über den Kia .

Fahrzeuge
46 
18.875 € (Brutto)
MwSt. nicht ausweisbar
97 kW (132 PS)
16.591 km
04/2018
Eisleben

Kia EU Neuwagen in Haigerloch 

EU - Neu oder Jahreswagen:

Kia Carens  in Haigerloch 

Kia Cee'd  in Haigerloch 

Kia Sportage in Haigerloch

ZUR FAHRZEUGSUCHE

Bei uns können Sie aktuelle Modelle von Kia zu günstigen Vorteilen als EU - Neu oder Jahreswagen erwerben. Informieren Sie sich heute noch über viele weitere Modelle bequem in eines unserer Autohäuser in Halle oder Eisleben. Worauf warten Sie noch, vielleicht ist auch Ihr mobiles Wunschfahrzeug dabei. Überzeugen Sie sich vor Ort!

Herzlich willkommen bei Autotreu! 

Dank unserer langjährigen Erfahrung verkaufen wir mit großem Erfolg Neuwagen gängiger Hersteller. Aktuell steigen wir stetig mit unseren Fahrzeugverkäufen pro Jahr deutschlandweit und bieten auf unserem Ausstellungsgelände vor Ort, über 250 attraktive und sofort verfügbare Fahrzeugangebote. 

Welche Vorteile bietet Autotreu Ihnen?

• Telefonische Verkaufberatung

• Bequem und unkompliziert online Kia kaufen

• Unkomplizierten Kaufabwicklung und reibungsloser Ablauf 

• Lieferung auf Wunsch an Ihre Adresse vor Ort

• Sie sparen Kosten mit unseren bestmöglichen Angebot 

Sie möchten einen Kia günstig in Haigerloch kaufen?

Da sind Sie bei Autotreu in den besten Händen! Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen Service und unkomplizierte Kaufabwicklung an. 

• Professionelle Beratung vor Ort oder am Telefon 
• Super günstige Fahrzeugangebote 
• TOP-Finanzierungsangebote 
• Attraktive Leasingangebote  
• Persönliche Fahrzeugübergabe mit Einweisung bei Ihnen  
• Faire Inzahlungnahme für Ihren jetzigen Gebrauchtwagen 

Fragen dazu? Alle Ihre Fragen sind uns wichtig, kontakieren Sie bitte einen unserer  Verkaufsberater.

Kia - gut zu wissen

Das südkoreanische Unternehmen Kia besteht im Namen aus zwei koreanischen Silben, die in etwa "aufsteigendes Asien" bedeuten. Dies ist durchaus zutreffend, da aufgrund politischer Bedingungen viele asiatische Volkswirtschaften erst spät eine industrielle Entwicklung innerhalb des Landes vollziehen können. Hierzu gehörte auch Südkorea, allerdings schaffte es der Staat mit einem enormen Tempo in den letzten Jahren den westlichen Technologievorsprung einzuholen bzw. in manchen Innovationsgebieten sogar zu übertreffen. Kia-Motors begann 1962 mit der Produktion von Kleinlastwagen sowie Motorrädern. Mittlerweile hat es Kia innerhalb der Hyundai-Kia-Automotive-Group in die Rangliste der zehn größten Fahrzeugherstellern weltweit geschafft. 
Die Ursprünge des asiatischen Unternehmens liegen in der Gründung 1952 der Kia-Industrie-Company, welche in den Anfängen noch sich auf die Produktion von Fahrrädern und später Motorräder und Kleinlastwagen spezialisierte. Nach zehn vergangenen Jahren verließ das erste vierrädrige Fahrzeug das Produktionsband, 1973 folgte der erste hauseigene Bau eines Ottomotors. Mit dieser Innovation baute Kia ein Jahr später den Kia Brisa als Pickup, welcher das erste südkoreanische Exportauto darstellte. In den darauffolgenden Jahren erfolgten viele Produktionen von Fahrzeugen in Lizenz, so der Fiat 132 sowie der Peugeot 604. Nach einem Managementwechsel kam 1986 der erste internationale Erfolg mit der Produktion des Kia Pride. Dieser war jedoch schnell vorbei, nachdem die asiatische Finanzkrise eine Übernahme der Hyundai Group unumgänglich machte, woraus sich 2000 die Hyundai-Kia-Automotive-Group zusammenschloss. Diese ist heutzutage Mitglied eines enormen Mischkonzerns, in welcher Synergien in allen Bereichen der Fahrzeugfertigung genutzt werden. 

Kia - die Ausstattungslinien

Aufgrund der politischen und finanziellen Lage Asiens vor dem ersten Weltkrieg, war es Südkorea nicht möglich große Ausschweifungen bezüglich des Produktportfolios zu gestalten. Stattdessen beschäftigten sich asiatische Automobilhersteller anfänglich mit der zugeschnittenen Produktion auf den asiatischen aber auch später auf den europäischen Handel. So sieht man es oft, dass asiatische Automobilhersteller, die zunächst erst Fahrzeuge in Lizenz bauten, einige Jahre später mit eigenen Entwicklungen auf dem Markt starten. Seit 2007 lässt so Kia-Motors seine Modelle für den europäischen Markt in Deutschland entwickeln. 
Zu den aktuellen Modellen im Portfolio des südkoreanischen Herstellers gehört zum einen der Kleinstwagen Kia Picanto, welcher wie alle Kia Neuwagen sowohl als Benziner und auch als Diesel angeboten wird. Dieser zeichnet sich besonders durch seinen geringen Kraftstoffverbrauch aus. Der Kia Pride steht unter den Kleinwagen und löst seinen Vorgänger Kia Rio ab. Als Kompaktwagen präsentiert sich der Kia Forte aber auch der Kia ceed, wobei hier zu sagen ist, dass beide Fahrzeugmodelle technische Übereinstimmungen besitzen. Die Kia Limousine, der Kia Optima steht seit 2015 in der vierten Generation und ist seit 2016 sogar als Plug In Hybrid auf dem Markt erhältlich, welcher die Kundschaft mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Zu den SUVs in der Kia Familie gehören sowohl der neue Kompakt SUV Kia Niro, der etwas größere Kia Sorento mit Allradantrieb und der Kia Soul. Letzterer ist jedoch nicht genau den SUVs einzuordnen, er liegt zwischen Minivan und Kompakt SUV, wird jedoch auch als reine Elektrovariante angeboten. Der Kia Venga verspricht ein enormes Platzangebot für große Familienausflüge, sowie einen flexiblen Innenraum mit einer preisgekrönten Karosserie.

Kia - Motoren und Antrieb

Höchstleistungen in der Kia Familie finden sich besonders in der seit 2010 beigetretenen Tourenwagenmeisterschaften, in welcher Kia schon einige Rennen mit seinen Fahrzeugen für sich entscheiden konnte. Doch auch für Straßenmodelle bietet Kia-Motors eine sportliche Ausstattung an. Hier ist zum Beispiel der Kia ceed in der GT Version zu nennen, welche mit 204 PS auf eine Höchstgeschwindigkeit von 230 kmh kommt. Die gleichen Leistungen sind bei anderen Automarken weitaus teurer auf dem Markt vertreten, was den Kia ceed in der Sportversion äußerst attraktiv macht.