VW EU-Neuwagen kaufen Dresden

VW EU Neuwagen | Jahreswagen zu attraktiven Preisen in der Nähe von Dresden

✓ Finden Sie Spitzen-Angebote für VW EU Fahrzeuge in Dresden. Warum Autotreu? - Weil Autokauf bei uns Vertrauenssache ist. 

Nur für kurze Zeit in unseren Filialen in Halle und Eisleben - besuchen Sie uns! Finden Sie Ihren EU- Neuwagen | Jahreswagen von Volkswagen in der Nähe von Dresden. Vom Kauf über die Abwicklung bis zur Auslieferung sind wir daran interessiert, Ihre Wünsche zu erfüllen. Rufen Sie uns am besten heute noch an oder kommen persönlich bei Autotreu vorbei. Erfahren Sie mehr über den VW EU Neuwagen in Dresden.

Was Sie über Dresden wissen sollten

Die Dresdner Frauenkirche, auch bekannt unter dem Namen „Kirche Unserer Lieben Frau“ ist eine Barokkirche aus dem dem 18. Jahrhundert. Während evangelisch-lutherische Sakralbauten im Vergleich zu den römisch-katholischen meist weniger auffallend gestaltet sind, gehört die Frauenkirche ohne Frage zu den architektonisch beeindruckenden Kirchen. Die Frauenkirche wurde nach der Idee des Baumeisters George Bähr erbaut und ist mit ihrer steinernen Kirchenkuppel und ihrem Rang als eines der größten Sandsteingebäude der Welt eine Kirche der Rekorde.

Dresden VW

Sie suchen in der Nähe von Dresden? Der weiteste Weg lohnt sich! Besuchen Sie unsere Filialen oder kaufen Sie jetzt Ihren VW EU Neuwagen einfach online.

- VW Polo in Dresden

- VW T-Cross in Dresden

Zu den aktuellen Fahrzeugtypen gehören unter anderem der VW-Sportwagen/Coupè, VW-Geländewagen/Pickup, VW-Kleinwagen, VW-Kombi, VW-Limousine und VW-Van/Kleinbus. Informieren Sie sich heute noch über viele weitere Modelle bequem in eines unserer Autohäuser in Halle oder Eisleben. Worauf warten Sie noch, vielleicht ist auch Ihr mobiles Wunschfahrzeug dabei. Überzeugen Sie sich vor Ort!

Herzlich willkommen bei Autotreu! 

Dank unserer langjährigen Erfahrung verkaufen wir mit großem Erfolg Neuwagen gängiger Hersteller. Aktuell steigen wir stetig mit unseren Fahrzeugverkäufen pro Jahr deutschlandweit und bieten auf unserem Ausstellungsgelände vor Ort, über 250 attraktive und sofort verfügbare Fahrzeugangebote. 

Welche Vorteile bietet Autotreu Ihnen?

• Telefonische Verkaufberatung

• Bequem und unkompliziert online VW kaufen

• Unkomplizierten Kaufabwicklung und reibungsloser Ablauf 

• Lieferung auf Wunsch an Ihre Adresse vor Ort

• Sie sparen Kosten mit unseren bestmöglichen Angebot 

Sie möchten einen VW günstig in Dresden kaufen?

Da sind Sie bei Autotreu in den besten Händen! Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen Service und unkomplizierte Kaufabwicklung an. 

• Professionelle Beratung vor Ort oder am Telefon 
• Super günstige Fahrzeugangebote 
• TOP-Finanzierungsangebote 
• Attraktive Leasingangebote  
• Persönliche Fahrzeugübergabe mit Einweisung bei Ihnen  
• Faire Inzahlungnahme für Ihren jetzigen Gebrauchtwagen 

Fragen dazu? Alle Ihre Fragen sind uns wichtig, kontakieren Sie bitte einen unserer Verkaufsberater.

Wissenswertes über VW auf einem Blick

VW - die Ausstattungslinien 

Das absolute Erfolgsmodell des VW-Konzerns war der Golf im Jahr 1974 in der Version I und hällt sich bis heute als ein Statussymbol in Deutschland. Im Jahr 2012 wurde er als Version VII neu umgestalltet und verfügt über elf Ausstattungsvarianten, die sich dem jeweiligen Geschmack des Kunden anpassen. Die VW Golf Ausstattung ist entweder mit dem typischen Benzin- oder Dieselmotor, BlueMotion und BlueTDI ausgerüstet. Die Ausstattungsvarianten verändern sich nicht mit dem Moto, sondern am Preis je nach Modell. Als Basisversion könnte der Golf Trendline unter die Lupe genommen werden, der schon über eine Klimaanlage und Multi Collision Brake verfügt. Hierzu kommen noch ein ein TFT-Touchscreen und ein Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung, auf dem die Instrumententafel abgebildet ist. Alle folgenden Ausstattungsvarianten bauen auf dem Trendline und des folgenden Modells auf und erweitern es mit einigen Komponenten. Der Golf 7 Comfortline ist mit zusätzlichen Leichtmetallrädern und Komfortsitzen ausgerüstet. Zusätzliche Highlights sind die die Multifunktionsanzeige "Plus",eine Müdigkeitserkennung und das VW-Radio "Composition Touch". Der Golf Highline gilt als Luxus-Version und wird mit verbesserten Leichtmetallrädern geliefert, Xenon-Scheinwerfern, Nebelscheinwerfern, einem Abbiegelicht, der Climatronic-Klimaanlage und Sportsitzen vorne. Diese entsprehcen den typischen Ausrüstungsvarianten des normalen Golf, doch sprechen die jeweilige Ausstattungslinie verschiedene Zielgruppen an. Die Sicherheit, die sehr wichtig ist, wird rund um die Ausstattung groß geschrieben. Interessant sind dabei Golf Assistenzsysteme. Hier hat Volkswagen durch den modularen Querbaukasten mehr Möglichkeiten den Kompakten mit optionaler Ausstattung sicherer zu machen. Für besondere Gemütlichkeit und Komfort sorgt der Golf Plus und die neue Version, der VW Golf Plus 2014, wird auf der IAA 2013 präsentiert und soll durch das Platzangebot und den niedrigen Kraftstoffverbrauch überzeugen. Er ist etwas höher als der typische Golf und wurde 100 Kg leichter konsturiert. Für den sportlichen Bereich finden sich die beliebten Modelle GTI, GTI "Performance" und GTD. Der Performance schafft es auf 250 km/h, während der GTD auf Sportlichkeit und einen geringen Verbrauch setzt. Der GTI selbst ist der Klassiker unter den Sportwagen von VW. Einen Kombi hat VW ebenfalls mit dem GolfVariant im Gepäck. Ist speziell auf Familien ausgelegt und bietet High-Tech pur. Als neuester Bolide in Sachen Golf werden nächstes Jahr der Golf R und R Diesel auf den Markt gebracht. Das neue Modell kommt auf Leistung von 300 PS.

VW - Motoren und Antrieb

Kein anderes Fahrzeug ist in Deutschland so beliebt wie der Golf. Nun wird das Volumenmodell zum 48V-Hybriden vom Wolfsburger aufgerüstet. Langsam aber sicher soll die gesamte Modellpalette auf elektrifizierte Antriebe umgestellt werden.

„Durch die Elektrifizierung der konventionellen Antriebe werden wir den Verbrauch und die Emissionen weiter senken und gleichzeitig die Dynamik und den Komfort steigern“, so Dr. Frank Welsch, Vorstand Technische Entwicklung der Marke Volkswagen.

Bei dem Volumenmodell kommt ein Riemen-Startergenerator zum Einsatz, der den bisherigen Ritzelstarter ersetzt. Gepaart mit einer 48V Lithium-Ionen-Batterie übernimmt dieser den Motorstart, kann darüber hinaus aber auch beim Beschleunigen mit zusätzlichem Drehmoment „boosten“, mit abgeschaltetem Motor „segeln“ und den Bremsvorgang mittels Rekuperation sinnvoll unterstützen.  Das bisherige 12V Netz bleibt aber dennoch erhalten, ein Spannungswandler versorgt die weniger leistungshungrigen Komponenten mit der Kleinspannung. Zum Hybriden aufgebaut soll der nächste Golf im Alltagsbetrieb Kraftstoff sparen, ohne dabei die Vorteile des Verbrennungsmotors zu verlieren – diese Umrüstung mittels Riemen-Startergenerator ist dabei nicht nur bei VW eine beliebte Lösung.